Vermögenswirksame Leistungen

Als Arbeitnehmer dürfen Sie bis zu 480 Euro im Jahr vermögenswirksam anlegen. Das sind 40 Euro pro Monat, die Ihr Arbeitgeber im Idealfall komplett übernimmt.

Fragen Sie Ihren Arbeitgeber nach Vermögenswirksamen Leistungen (VL). Sollte er nicht den vollen Betrag zahlen, können Sie den Betrag selbst auf 40 Euro aufstocken 


so gehen sie vor

  1. Eröffnen Sie Ihr VL-Sparen Konto.
  2. Nach der Kontoeröffnung erhalten Sie per Post eine vorbereitete Mitteilung.
  3. Diese geben Sie, ggf. ergänzt um eine Information über Ihre Zuzahlung, an Ihren Arbeitgeber.
  4. In den nächsten 6 Jahren überweist Ihr Arbeitgeber die Sparrate monatlich direkt auf Ihr VL-Konto. Wir informieren Sie jährlich über Ihr aktuelles Guthaben.
  5. Nach max. 1 Jahr Ruhezeit wird Ihr angespartes Vermögen ausgezahlt.

Vertragsarten

Wir empfehlen den Abschluß eines Investmentdepots. Für den sicheren Anleger ist auch ein Bausparvertrag das richtige Produkt.